Therapie und Begleitung bei (unerfülltem)

Kinderwunsch

Psychotherapie kann bei einem (unerfülltem) Kinderwunsch auf vielfältige Weise helfen. Hier sind einige der wichtigsten Beispiele:

Emotionale Unterstützung

  • Verarbeitung von Trauer und Verlust: Der unerfüllte Kinderwunsch kann intensive Gefühle von Trauer, Verlust und Enttäuschung hervorrufen. Ein Therapeut kann helfen, diese Emotionen zu verarbeiten und einen Weg zu finden, mit ihnen umzugehen.
  • Reduktion von Stress und Angst: Psychotherapie kann Techniken zur Stressbewältigung und Angstreduzierung vermitteln, die helfen können, den emotionalen Druck zu lindern, der oft mit Fruchtbarkeitsproblemen einhergeht.

 


Paardynamik und Kommunikation

  • Verbesserung der Kommunikation: Ein unerfüllter Kinderwunsch kann die Beziehung belasten. Therapie kann Paaren helfen, besser zu kommunizieren und gemeinsam Bewältigungsstrategien zu entwickeln.
  • Stärkung der Partnerschaft: Therapie kann die Bindung und das Verständnis zwischen den Partnern stärken und ihnen helfen, als Team mit der Situation umzugehen.

 


Selbstwert und Identität

  • Selbstwertgefühl: Der unerfüllte Kinderwunsch kann das Selbstwertgefühl beeinträchtigen. Psychotherapie kann dabei helfen, das Selbstwertgefühl wieder aufzubauen und ein positives Selbstbild zu fördern.
  • Identitätsarbeit: Ein unerfüllter Kinderwunsch kann Fragen zur persönlichen Identität aufwerfen. Therapie kann dabei helfen, diese Fragen zu klären und eine neue Perspektive auf die eigene Lebenssituation zu entwickeln.

 


Entscheidungsfindung und Zukunftsplanung

  • Klärung der Optionen: Psychotherapeut*innen können helfen, die verschiedenen Optionen (z.B. Adoption, Pflegekinder, Leben ohne Kinder) zu besprechen und eine informierte Entscheidung zu treffen.
  • Akzeptanz und Anpassung: Therapie kann unterstützen, neue Lebenspläne zu entwickeln und eine Zukunft zu gestalten, die auch ohne eigene Kinder erfüllend ist.

 


Bewältigungsstrategien

  • Entwicklung von Bewältigungsstrategien: Psychotherapeut*innen können spezifische Strategien vermitteln, um mit den Herausforderungen und Rückschlägen im Verlauf von Fruchtbarkeitsbehandlungen umzugehen.
  • Unterstützung in Krisenzeiten: Therapie bietet einen sicheren Raum, um Krisen zu bewältigen und emotionale Unterstützung in besonders schwierigen Phasen zu erhalten.

 


Körperliche und psychische Gesundheit

  • Ganzheitlicher Ansatz: Psychotherapie kann helfen, den Zusammenhang zwischen körperlicher und psychischer Gesundheit zu verstehen und zu verbessern. Stressreduktion und psychische Stabilität können sich positiv auf den Körper auswirken und umgekehrt.


Insgesamt kann Psychotherapie dazu beitragen, den unerfüllten Kinderwunsch emotional und praktisch zu bewältigen, indem sie Unterstützung, Perspektiven und konkrete Hilfsmittel bietet.


Zielgruppen: Einzelpersonen, Paare | Männer, Frauen, Personen jeden Geschlechts sowie jeder sexuellen Orientierungen



Adresse:

Mag. Thomas Rotter, BA. pth.

Psychotherapeut (ENr. 11668) 

Verhaltenstherapie, Sexualtherapie & biopsychosoziale Beratung

(Wahltherapeut für alle Kassen) 

PROJEKT-LEBEN 

Psychotherapie Mag. Thomas Rotter e.U. 

(FN 625699 x)

Herzog-Odilo-Straße 1/1 

5310 Mondsee - Austria

Mag. Thomas Rotter, BA - Psychotherapeut und Sexualtherapeut
Mag. Thomas Rotter, BA - Psychotherapeut und Sexualtherapeut


Aktuelle Info

In den Zeiträumen vom 15. Juli 2024 bis 22. Juli 2024

und vom 15. August 2024 bis 25. August 2024

bin ich in der  Sommerauszeit und es finden keine Termine statt.


Kontaktinfo:

Da Anrufe aufgrund laufender Gespräche oft nicht sofort entgegengenommen werden können, bitten Ich Sie, mit mir über mein ANFRAGE-FORMULAR SCHRIFTLICH Kontakt aufzunehmen. Eine Antwort erfolgt sobald es mir möglich ist. VIELEN DANK.


ALLE TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG!


Praxis - Telefonzeiten:

Montag bis Freitag 

von 09:30 - 12:00 Uhr 

T: +43 (0) 6232 / 31 629

Schreiben Sie mir gerne JEDERZEIT über mein KONTAKTFORMULAR. Eine Antwort erfolgt verlässlich.

Kontaktaufnahme:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.