· 

Diversitätskompetenz und (queer-feministische) Gendersensibilität in der Psychotherapie

 

Im Mittelpunkt unserer psychotherapeutischen und psychotherapiewissenschaftlichen Beschäftigung steht das 

Erkenntnissubjekt „Mensch", als eine bio-psycho-öko-soziale, geschlechtliche und hoch diverse Entität. Beitrag: 2. Linzer Forschungstag - Forschungsbereich "Sexualität und Geschlechtlichkeit" - Institut für Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud Privatuniversität Linz

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0