Gedanken zu einem Leben in Balance ...

Was ist die Grundlage damit wir uns zufrieden, wohl und glücklich in unserem Leben fühlen können? Welche Faktoren haben Einfluss darauf, ob wir unseren Alltag und unser Leben als gelungen und erfüllend empfinden oder nicht? Ist es die Gesundheit, der berufliche Erfolg, die persönliche Entwicklung oder sind es die eigenen zwischenmenschlichen Kontakte und Beziehungen? Ganz so einfach gestaltet sich die Antwort auf diese grundlegenden Fragen menschlichen Denkens nicht! 

 

Unsere Lebenszufriedenheit oder unser Glück lassen sich nicht nur von einzelnen Faktoren, der eigenen Entstehungsgeschichte oder den umgebenden Rahmenbedingungen einfach ableiten. Keiner dieser Faktoren alleine kann uns auf Dauer glücklich und zufrieden machen – es brauch Ihr Zusammenspielen damit wir Menschen uns wohl, zufrieden und glücklich fühlen können. Es ist eine Frage der Balance, eine Frage des eigenen schöpferischen Gleichgewichtes im Leben. 

 

Die Erkenntnis vieler Menschen, die sich mit diesen Fragen beschäftigen zeigt uns, dass ein erfülltes Leben nicht nur aus Familie, nur aus Arbeit, nur aus Gesundheit oder nur aus Hobbies und Reisen besteht. Selbst wenn wir in einem dieser Bereiche überdurchschnittlich erfolgreich oder zufrieden wären, würde das insgesamt noch lange nicht bedeuten, dass wir auch glücklich sind und uns in unserem Leben wirklich wohl fühlen. 

 

Fokussieren wir uns nur auf einen Lebensbereich alleine, weil wir glauben, dass dieser der Schlüssel zu Glück und Zufriedenheit darstellt, bedeutet das gleichzeitig, dass wir auf einen anderen oder mehrere andere verzichten müssen, denn jede Fokussierung ist mit einem persönlichen Zeit- und Energieaufwand verbunden. Natürlich kann es im Leben eines jeden Menschen Phasen geben, in denen man sich auf einen Bereich konzentrieren muss oder möchte, beispielsweise wenn wir eine Berufsausbildung oder ein Studium abschließen möchten, wenn wir unsere berufliche Existenz sichern müssen, oder wenn ein Paar eine Familie gründen will und Kinder bekommt. In solchen Lebensphasen ist es notwendig, dass Zeit- und Energieaufwand fokussiert werden – ja es ist natürlich – und gleichzeitig müssen andere Lebensbereiche vorübergehend in den Hintergrund rücken. Solche Phasen bedeuten noch lange nicht, dass ein Leben aus dem Gleichgewicht geraten würde, jedoch über die Lebenspanne eines Menschen gesehen bedarf es einer Balance, damit wir ein Leben als zufrieden, gelungen und glücklich empfinden sowie uns wohl fühlen können. Eine Balance im Leben zu finden bedeutet, dass wir allen persönlich wichtigen Bereichen genug Raum geben, anstatt einen einzelnen zu bevorzugen und dafür andere zu vernachlässigen. 

 

Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bist Du mit der Arbeit fertig bist. 

(Sprichwort aus China)

 

Unser Leben kann als eine Summe verschiedener Elemente verstanden werden, die ein individuell immer wieder ausbalanciertes Gleichgewicht benötigen, damit wir uns wohl, zufrieden und glücklich fühlen sowie das volle Potential unseres Lebens ausschöpfen und gestalten können.

 

Um diese Balance immer wieder finden zu können benötigen wir nicht nur einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil und ein immer wieder neues Erkennen und Respektieren unserer persönlichen Bedürfnisse, sondern auch eine gewisse Grundstruktur und Ordnung im Leben, die uns einen Rahmen bietet innerhalb dem wir gestalten und auch gut leben können. Diese notwendige grundlegende persönliche Lebenssstruktur und -ordnung kann uns helfen ein Gefühl von Freiheit und Selbstwirksamkeit zu finden. Das eigene Leben zu planen und nach persönlicher Ausgeglichenheit und Balance zu suchen hat für uns nicht nur kurz- sondern auch langfristige Vorteile und hilft uns genauso dabei unser Leben achtsam und im Hier und Jetzt auch wirklich zu leben und zu gestalten. 

 

Ein schöpferisches Gleichgewicht im eigenen Leben zu finden bedeutet auch Selbstverantwortung dafür zu übernehmen und erkennen zu lernen, dass Schwierigkeiten oder Krisen auch als Chancen nutzbar sein können. Es bedeutet aber auch, dass wir unsere ureigene Lebensphilosophie finden müssen und begreifen lernen, dass eine gelungene schöpferische Lebensbalance auch bedeutet, dass eben nicht alles geht und wir nicht allem die gleiche Priorität und Bedeutung im Leben gleichzeitig beimessen können. 

 

Existenzanalytischen Überlegungen folgend, basiert ein zufriedenes und gelungen empfundenes Leben auf vier Lebenssäulen, zu denen unser Tun sowie unser Beruf, unsere Beziehungen und sozialen Bindungen, unsere Gesundheit sowie der persönliche Sinn den wir unserem Leben und dem was wir damit anfangen beimessen, gezählt werden. Anhand dieser vier Lebenssäulen können wir persönlich herausfinden was wir individuell wirklich wollen, was uns selbst wirklich gut tut und auf dieser Basis unser Leben ordnen und gestalten. Wenn wir unser Leben ausgeglichen, zufrieden und gesund gestalten wollen ist es notwendig, dass wir keinen für uns wichtigen Lebensbereich dauerhaft vernachlässigen wodurch unser Leben aus der Balance geraten würde. Ein Schlüssel zu einem gelungenen, gesunden und zufriedenen Leben, in dem wir uns wohl fühlen und unser volles Lebenspotential entfalten lernen können, liegt in unserem eigenen schöpferischen Gleichgewicht im Leben!

 

„Ohne Ungeduld

Nimm Dir nicht zu viel vor.

Es genügt die friedliche, ruhige Suche

nach dem Guten an jedem Tag

zu jeder Stunde, und ohne Übertreibung

und ohne Ungeduld.“

(Papst Johannes XXIII)

 

(©Mag. Thomas Rotter Ba, Psychotherapeut, www.projekt-leben.at)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adresse:

Mag. Thomas Rotter, BA. pth.

Psychotherapeut (ENr. 11668)

Verhaltenstherapie, Sexualtherapie & biopsychosoziale Beratung

Wahltherapeut für alle Kassen 

PROJEKT-LEBEN 

Psychotherapie Mag. Thomas Rotter e.U. 

(FN 625699 x)

Herzog-Odilo-Straße 1/1 

5310 Mondsee - Austria


Kontaktaufnahme:

Da Anrufe aufgrund laufender Gespräche oft nicht sofort entgegengenommen werden können, bitten Ich Sie, über das Anfrage-Formular schriftlich Kontakt aufzunehmen. Sie erhalten eine zuverlässige Antwort. Vielen Dank.


Alle Termine nur nach Vereinbarung!


Praxis - Telefonzeiten:

Montag bis Freitag 

von 09:30 - 12:00 Uhr 

T: +43 (0) 6232 / 31 629

Darüber hinaus, schreiben Sie mir gerne jederzeit über mein Kontaktformular.

Mein Kontaktformular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.