Lebensstilmodifikation

  • Veränderung "schlechter" Gesundheitsgewohnheiten
  • Umstellung des Lebensstils als Präventions- oder Therapiemaßnahmen  
  • Essverhalten, Bewegung, Stressreduktion, Rauchverhalten, ...
  • Empowerment
  • Gesundheitsbewusstsein, Verhalten, Stimmung
  • Unterstützung bei der Erreichung eines "aktiven und gesunden Lebensstils"
  • Verhaltensmodifikation
  • Auseinandersetzung mit den verschiedenen Bereichen individueller Lebensgestaltung
  • Lebensstilmodifikation bei chronischen Grunderkrankungen
  • Entwicklung und Förderung persönlicher Ressourcen
  • Lebensstilmodifikation als interdisziplinärer Therapieansatz (beispielsweise in Kooperation mit Expert*Innen aus Diätologie, Medizin, Sport- und Bewegungslehre) 
  • ...