Psychotherapie

"Was das Leben ausmacht, sind nicht die Ziele, sondern die Wege zum Ziel" (Peter Bamm).

Im Mittelpunkt einer Psychotherapie steht die Bewältigung seelischer Leidenszustände. Diese können unterschiedliche Ursachen haben – im "Innen", aber auch im "Außen". Ebenso stehen diese häufig im Zusammenhang mit andauernden körperlichen Beschwerden, oder können als Folgen von chronischen körperlichen Grunderkrankungen entstehen.

Das Einsatzgebiet einer Psychotherapie reicht von der Behandlung seelischer Leidenszustände und Belastungen, die der Klassifikation des Gesundheitssystems folgend als krankheitsartig eingestuft werden und eine bestimmte Ausprägung haben , über die Hilfe bei der Bewältigung von körperlichen Erkrankungen und Lebenskrisen, bis hin zur Beratung in unterschiedlichen alltäglichen Lebensbereichen sowie der Unterstützung in persönlichen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen (nähere Informationen über mögliche psychotherapeutische Themenstellungen finden Sie unter Schwerpunkte).


Methode

Eine Psychotherapie hat zum Ziel, psychische Leidenszustände und Erkrankungen zu heilen ...

Schwerpunkte

Schwerpunkte in der Psychotherapie erstrecken sich auf folgende Themenbereiche ...

Setting

Erfahren Sie mehr über die Rahmenbedingungen und ...