Netzwerk, Kooperationen, Praxisumfeld


Medizin & Psychologie

Eine Psychotherapie ist kein Ersatz für eine möglicherweise notwendige medizinische Abklärung und Behandlung. Aus diesem Grund habe ich ein Netzwerk aus ärztlichen Kooperationspartner_Innen um meine Praxis aufgebaut  – und bin stets darum bemüht dieses zu erweitern – das mittlerweile verschiedene Fachärzt_Innen aus den Bereichen Psychiatrie, Neurologie, interne Medizin, Orthopädie, Gynäkologie und Allgemeinmedizin, sowie Kolleg_Innen aus der klinischen Psychologie und andere spezialisierte Psychotherapeut_Innen umfasst und auf die ich bei Bedarf, Notwendigkeit  sowie Wunsch zurückgreifen oder weiterweisen kann.


Weitere Partner_Innen in meinem Praxisnetzwerk:


Diätologie & ernährungsmedizinische Beratung

Wir sind zwei Diätologinnen mit Zusatzausbildungen in den Bereichen Bewegung und Motivation. In unserer Linzer Praxis bieten wir ernährungsmedizinische Beratungen, präventive und rehabilitative Personaltrainings und hilfreiche Motivationscoachings an. Gerne stehen wir auch für Vorträge und Workshops zur Verfügung.

 



Bewegung & Sport – One to One Training

Du möchtest gerne deine Ziele im Bereich Gesundheit und Fitness erreichen, weisst aber nicht wie? Du leidest unter Gelenks- oder Rückenschmerzen und möchtest diese loswerden? Außerdem möchtest du dabei möglichst flexibel und ungebunden sein? Dann starte jetzt dein effizientes One to One Training. Zusammen arbeiten wir an deiner Wunschfigur, deinem Wohlbefinden, deiner Funktionalität im Alltag oder auch an der Schmerzreduzierung.



Herzog-Odilo-Str. 26/4 

1. Stock

5310 Mondsee

Telefon:

+43- 676-7285851

E-Mail: emtwicklungsfoerderung@gmail.com

Mag. Eva Hörack – Praxis für Entwicklungsförderung

Wir alle kennen Kinder, die trotz nachgewiesener Begabung keine guten Leistungen in der Schule zeigen. Oder Kinder, die einfach nicht still sitzen und sich scheinbar nicht konzentrieren können. Kinder, die beim Schreiben eher auf dem Tisch liegen, oder sich auf ihre Füße setzen oder zu keinem Ende mit der Arbeit kommen. Kinder, die übertrieben reagieren oder ohne ersichtlichen Grund ängstlich sind.

Die Liste an Verhaltensauffälligkeiten lässt sich beliebig fortsetzen, ohne dass eine der gängigen Diagnosen die Schwierigkeiten und Auffälligkeiten erklären würde.

All diese Kinder sind möglicherweise in ihrer Neuromotorik nicht altersentsprechend entwickelt.

In meiner Praxis teste ich die neuromotorische Entwicklung der Kinder aus und erstelle ein individuelles Förderprogramm für zuhause.

 



In absehbarer Zukunft (bereits in Planung) werden auch weitere therapeutische und komplementäre Spezialist_Innen in einem Raum der Praxis regelmäßig praktizieren – beispielsweise eine Diätologin, etc. – nähere Informationen werden auf dieser Seite, sobald sie konkret geworden sind, bekannt gegeben.